Di, 21. November 2017

Trauer in Hollywood

10.04.2008 14:47

Monks Psychiater Dr. Kroger tot aufgefunden

Trauer am Set der US-Hitserie „Monk“, die auch bei uns die Fernsehzuschauer im Sturm erobert hat (läuft derzeit freitags ab 22.45 Uhr auf ORF1): Adrian Monks Psychiater Dr. Charles Kroger, Stanley Kamel, ist tot. Der frühere „Beverly Hills, 90210“-Star wurde tot in seinem Haus in den Hollywood Hills aufgefunden.

Die Todesursache steht noch nicht fest, es dürfte aber ein Herzinfarkt gewesen sein, wie US-amerikanische Medien berichteten. Laut TMZ.com sei am Dienstagnachmittag (Ortszeit) ein Notruf eingegangen, den der langjährige Agent des Schauspielers getätigt haben dürfte, der seinen Klienten leblos aufgefunden hatte. Doch für den 65-Jährigen sei jede Hilfe zu spät gekommen.

Stanley Kamel ist aus viele Serien wie eben „Beverly Hills, 90210“, wo er den Gangster-Vater von Rebecca Gayhearts Rolle Antonia spielte, oder auch „The West Wing“, „Sex Feet Under“, „Melrose Place“ sowie „Golden Girls“ bekannt. Zuletzt hatte er den Psychiater Dr. Charles Kroger dargestellt, einen der wenigen Stützen in Adrian Monks (Tony Shalhoubs) neurotischem (Serien-)Leben.

Der Sender USA Networks, der der Erfolgsserie "Monk" Leben einhauchte, gab in einer Aussendung bekannt: "USA ist zutiefst betroffen über die Nachricht von Stanley Kamels Tod. Stanley war ein erstaunlich talentierter und sehr liebenswürdiger Mann und ein wichtiges Mitglied der USA-Familie. Wir werden ihn schmerzlich vermissen."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden