Sa, 21. Oktober 2017

Da war sie erst 16!

03.04.2008 13:13

Bisher unveröffentlichte Fotos von Angelina Jolie

Das US-Magazin „InTouch Weekly“ hat bisher unbekannte Bilder und Videos veröffentlicht, die Angelina Jolie zeigen - Jahre, bevor sie weltberühmt wurde. Denn zum Zeitpunkt der Aufnahmen war die heute 32-Jährige gerade einmal halb so alt (auch wenn man das gar nicht recht glauben mag). Damals legte die süße Angelina ein Shooting hin, dass der Fotograf und die weiteren Anwesenden gar nicht mehr aufhören konnte, von dem Talent der erst 16-Jährigen zu schwärmen. Doch die wusste damals schon, dass sie Schauspielerin werden würde.

Auf den Bildern für eine Bademodenkampagne trägt Angelina gleich mehrere verführerische Strandoutfits. Und die 16-Jährige wirft sich für den Fotografen Sean McCall in Pose um Pose, wie ein Profi. Was für ein Glück für die Nachwelt, dass das Shooting mitgefilmt wurde!

Vor der Videokamera verriet die junge Angelina, dass sie boxe, aber nur zum Spaß und weil sie lernen wolle, sich selbst zu verteidigen, und Schwerter sammle. Eines Tages wolle sie sich auch ein paar Waffen zulegen.

Dieses Video und eines vom Shooting findest du in der Infobox!

Ihr Aussehen machte ihr Probleme...
Der Fotograf bezeichnete Angelina als total untypischen Teenager und meinte im Interview mit „InTouch“: „Sie war kreativ, sehr fantasievoll. Und sie schien so viel reifer zu sein als jede andere 16-Jährige, die ich bis dahin getroffen habe.“ Er habe sie, da sie frisch mit der High School fertig gewesen sei, gefragt, ob sie aufs College gehen werde, und sie habe gesagt, sie habe vor, Schauspielerin zu werden, und angefügt: „Mal sehen, wohin mich das trägt.“ Laut „Access Hollywood“ habe Angelina während des Shootings auch enthüllt, dass sie „wegen ihres exotischen Aussehens“ Probleme habe, Aufträge als Model zu bekommen...

Warum die Fotos nicht erschienen sind, obwohl alle das Model und die Bilder in den höchsten Tönen lobten? Angelina selbst habe das nicht wollen. McCall habe, als sie veröffentlicht werden sollten, ihre Agentin angerufen und diese habe ihm gesagt, dass sich Angelina jetzt auf Werbespots und die Schauspielerei konzentrieren und keine Fotoshootings mehr machen wolle.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).