Sa, 21. Oktober 2017

Heirat in New York

24.03.2008 16:52

Sarkozys Exfrau Cecilia wieder unter der Haube

Nicht nur Nicolas Sarkozy ist in Herzensangelegenheiten von der schnellen Truppe: Auch seine Exfrau Cecilia ist gut fünf Monate nach der Scheidung französischen Medienberichten zufolge wieder verheiratet. Am Wochenende gab die einstige Premiere Dame Frankreichs in New York dem Event- und PR-Manager Richard Attias das Ja-Wort. Cecilia Ciganer-Albéniz hatte bereits im Mai 2005 eine Affäre mit Attias, kam aber wieder zu ihrem damaligen Mann Nicolas zurück und unterstützte diesen im angehenden Wahlkampf, ehe im Oktober ihre Ehe geschieden wurde.

Für den Sonntagabend mietete das Paar der französischen Zeitung "Le Figaro" zufolge einen edlen Veranstaltungsort für ihre Hochzeitsfeier: 150 Gäste waren in den 65. Stock des Rockefeller Center geladen, Panoramaausblick über Manhattan und eine sich drehende Tanzfläche inklusive.

Der 48-jährige in Marokko geborene Attias und die zwei Jahre ältere Ciganer-Albeniz besuchten am Samstagabend das Abba-Musical "Mamma Mia" auf dem Broadway. Die detaillierte Planung ihrer Hochzeitsfeiern wurde nicht bekannt, französische Medien berichteten jedoch, dass die Feierlichkeiten bereits mit einem Fest in Attias' Haus in Connecticut begannen.

Für Ciganer-Albeniz ist es der dritte Ehemann nach dem TV-Moderator Jacques Martin und Sarkozy. Sie hat zwei Töchter aus erster Ehe und einen elf Jahre alten Sohn mit Sarkozy. Der Präsident hatte Cecilia bei ihrer ersten Trauung von Amtswegen kennengelernt - Sarkozy, der im Februar dem Exmodel Carla Bruni das Ja-Wort gab, war damals Bürgermeister des Pariser Nobelvorortes Neuilly.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).