Mi, 13. Dezember 2017

Typisch Frau!

19.03.2008 12:07

Eva Longoria besitzt 200 Paar Schuhe

"Desperate Housewife" Eva Longoria hat offenbar einen besonderen Sinn für Schuhwerk. Von ihrem ersten ordentlichen Gehalt habe sie direkt im Internet ein Paar Stiefel erstanden, insgesamt nenne sie mittlerweile ganze 200 Schuhpaare ihr Eigen, sagte die 33-Jährige, die am 15. März Geburtstag feierte, der Zeitschrift "InStyle".

Mit einem 40 Quadratmeter großen Ankleidezimmer in ihrem Anwesen in Los Angeles verfügt der TV-Star demnach über reichlich Platz dafür - allerdings fehlt im Ankleidezimmer bisher ein Spiegel. "Ich muss dringend zum Großmarkt und einen kaufen", sagte die 33-Jährige.

„Tony und ich sind schwer verliebt“
Auf Gerüchte über ihre im Juli geschlossene Ehe mit Basketballspieler Tony Parker reagiert Longoria gelassen. "Wenn man sich gegen den Tratsch wehrt, ist man schuldig. Wenn man es nicht tut, auch. Tatsache ist: Tony und ich sind schwer verliebt." Sich mit Skandalen herumzuschlagen, gehöre in Hollywood zum Geschäft - und sie und ihr Mann wechselten sich damit ab. Parker wehrt sich derzeit gerichtlich gegen die Behauptung, er habe nach der Hochzeit eine Affäre mit einem Model gehabt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden