So, 19. November 2017

Show gestohlen

12.03.2008 17:12

Paris mit neuem Lover bei Nickys Fashionshow

Zwar herrscht jedes Mal ein Riesenrummel rund um den Catwalk, wenn Nicky Hilton, Paris’ jüngere Schwester, ihre neueste Modekollektion vorstellt (wohl vor allem, weil meistens auch Skandalschwesterchen Paris vor Ort ist), doch diesmal hatten die Fotografen gleich noch einen Grund mehr, ihre Apparate zu zücken: Paris kam mit ihrem neuen Lover Benji Madden zur Fashionshow im Rahmen der Mercedes-Benz-Modewoche in Culver City in Kalifornien.

Die Beziehung von Paris und Benji (besonders "romantisch": Er ist der Zwillingsbruder von Nicole Richies Liebsten Joel Madden) ist zwar noch recht frisch, doch schon gibt es in der Klatschpresse Spekulationen, ob er der Mann für Paris sein könnte. Schließlich sind die beiden in letzter Zeit nicht nur unzertrennlich, sie tragen auch Ringe mit den Initialen des jeweils Anderen an den Fingern. Klar, dass das Paar im Blitzlichtgewitter der anwesenden Fotografen fast unterging.

Doch zumindest für die Dauer der Kollektionspräsentation stand Paris’ Schwester Nicky, die mit ihren Modelinien „Nicholai“ und „Chick“ große Erfolge feiert, im Mittelpunkt...

Die Bilder der neuesten "Nicholai"-Kollektion findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden