Mi, 22. November 2017

Gute „Argumente“

12.03.2008 08:22

Aguilera dank Busen auf Top-Plätzen bei FHM-Liste

Die Mutterschaft steht Christina Aguilera ausgezeichnet: Nicht nur strahlt die Sängerin vor Glück, dank der Schwangerschaft hat sich auch bei ihrem Dekolletee mordsmäßig was getan. Wohl Grund genug für zahlreiche Männer, bei FHM so verstärkt für die junge Mama zu stimmen, dass sie in der Liste der Sexiest Women um zahlreiche Plätze nach oben geschossen ist...

Die Kurven, die Christina seit der Geburt ihres Sohnes Max Liron nicht verbergen kann, haben dafür gesorgt, dass alleine in der vergangenen Woche 15.000 Stimmen für die Sängerin abgegeben wurden – und sie nun unter den Top 25 zu finden ist. Und auch eine andere "Yummy Mummy", Myleene Class, habe es durch ihre Rundungen zum ersten Mal unter die Top 50 geschafft, wie "ContactMusic" berichtete.

FHM-Herausgeber-Stellvertreter Chris Bell über das „Phänomen“: „Es hat eine Explosion an Stimmen für frischgebackene Mütter gegeben. Männer fühlen sich von den Vorzügen, die so eine Schwangerschaft und Geburt mit sich bringen, offensichtlich angezogen. Und wenn Sie Christina Aguilera kürzlich gesehen haben, wissen Sie vielleicht, was ich meine.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden