So, 19. November 2017

Das Baby ist da!

21.08.2008 17:19

Ein Mädchen für Matt Damon und seine Luciana

Hollywoodstar Matt Damon ist überglücklich: Seine Frau Luciana und er sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Töchterchen Gia Zavala kam am Mittwoch zur Welt, wie Damons Sprecherin Jennifer Allen erklärte. Sie sagte, der gesamten Familie gehe es gut, das Baby sei völlig gesund. Nähere Einzelheiten nannte sie nicht. Der 37-Jährige und seine um fünf Jahre jüngere Frau haben bereits eine Tochter, die zweijährige Isabella.

Matt Damon muss sich nun in einem richtigen Mädelshaushalt behaupten: Neben seinen leiblichen Töchtern Gia Zavala und Isabella, die im Juni 2006 zur Welt gekommen war, brachte Luciana zudem die neunjährige Alexia mit in die Ehe.

Matt und Luciana sind seit Dezember 2005 verheiratet. Zwei Jahre zuvor haben sie sich in Miami Beach im Rahmen von Matts Dreharbeiten kennengelernt. Die gebürtige Argentinierin arbeitete damals als Kellnerin in einem Nachtclub.

Ernennung zum Sexsymbol
Damon stand zuletzt für den CIA-Thriller "Green Zone" vor der Kamera. Seit November kann er sich mit dem Titel "Sexiest Man Alive" schmücken, zu dem ihn "People" kürte. "Ihr habt einem alternden Vorstadt-Vater den Ego-Schub seines Lebens gegeben", witzelte Damon damals über die Ernennung zum Sexsymbol.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden