Fr, 24. November 2017

Stilikone geadelt

07.03.2008 16:27

Victoria Beckham auf dem Titel der „Vogue“

Popsängerin und Modefanatikerin Victoria Beckham hat es mit 33 auf die Titelseite der "Vogue" geschafft. Das Ex-Spice-Girl, das inzwischen eine Karriere im Modegeschäft anstrebt, ist auf der britischen Aprilausgabe der Modebibel mit Diamanten abgebildet, die sie von ihrem Mann David Beckham geschenkt bekommen hat.

"Es ist hart, ein Popstar und eine Fußballerfrau zu sein", sagte Beckham in dem weltweit wichtigsten Modemagazin. Im Innenteil widmete die "Vogue" der Britin zwölf Seiten.

Pics der Outfits, mit denen Victoria zur Stilikone wurde, findest du in der Infobox!

Beckham enthüllte in dem Interview auch ihre ganz spezielle Einstellung zu ihrem Körper. "Ich würde meine Gesundheit nie aufs Spiel setzen", sagte sie zu Vorwürfen, sie sei zu dünn. "Sport ist wichtig. Aber ich mache es nicht. Ich bin zwar Mitglied im Fitnessstudio, aber ich kann mich nicht überwinden, hinzugehen." Dafür habe sie auch einen triftigen Grund: "Was soll ich denn auf dem Laufband tragen? Ich bringe es nicht übers Herz, flache Schuhe anzuziehen." Die Sängerin ist bisher kaum ohne Absätze abgelichtet worden. Damit ihre Stöckelschuhe auch immer perfekt passen, stecke sie einfach Klopapier in die Schuhe, verriet sie.

Auf dem Titel der "Vogue" zu sein, ist für die meisten Models der Einstieg in das ganz große Geschäft. So verschafften sich auch Topmodels wie Claudia Schiffer, Naomi Campbell oder Kate Moss weltweit einen Namen. Die Aprilausgabe erscheint am kommenden Montag.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden