Mo, 20. November 2017

Mama räumt ab

22.02.2008 10:58

Bohlens Mama gewinnt 10.000 ¿ bei „DSDS“-Quiz

Dieter Bohlens 73-jährige Mutter Edith hat 10.000 Euro gewonnen – und zwar beim Telefonquiz der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“, bei der ihr Sohn der Hauptjuror ist. Ein Zufallsgenerator wählte die 73-Jährige aus rund 150.000 Anrufern aus.

Mittwochabend wurde in der letzten Minute von "Deutschland sucht den Superstar" die Gewinnerin des Telefonquizzes eingeblendet: Edith Bohlen, Oldenburg. Die Dame wurde aus allen Teilnehmern, die während der Sendung angerufen und die Frage „Wo findet der Recall statt? – a) Paris oder b) Berlin“ richtig beantwortet haben (die Antwort b ist korrekt), ausgewählt. Und zur Gewinnerin der 10.000 Euro erklärt.

Was ihr berühmter Sohn dazu sagt? Dieter Bohlen zur „Bild“: „Ich hab das erst gar nicht gesehen. Plötzlich ruft meine Mami an, sagt: ‚Stell dir vor: Bei DSDS hat eine Edith Bohlen aus Oldenburg 10.000 Euro gewonnen.’ Frag ich: ‚Gibt’s denn noch eine andere Edith Bohlen in Oldenburg?’ Sie: ‚Nein!’“

Sie darf den Gewinn behalten
Obwohl ihr Sohnemann in der Sendung kräftig mitmischt, darf Edith Bohlen den Gewinn behalten. Eine Sprecherin von RTL: „Herr Bohlen hat keinen Mitarbeitervertrag mit RTL, deshalb dürfen Angehörige bei DSDS-Gewinnspielen mitmachen wie jeder andere Zuschauer auch.“

Der 54-Jährige: „Jetzt hat sie wenigstens die Telefonkosten, die sie in den letzten vier Staffeln verjubelt hat, wieder drin. Letztes Jahr hat sie gefühlte 800-mal für Mark Medlock angerufen. Von dem Gewinn will sie jetzt eine schöne Reise machen.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden