So, 17. Dezember 2017

Sonnenschutz

21.02.2008 13:31

"digishield" sperrt blendendes Licht aus

Displays moderner Digitalkameras bieten zwar immer prächtigere Farben und eine höhere Auflösung, doch schon die geringste Sonneneinstrahlung macht ein Anvisieren des Motivs oder Anschauen der bisher gemachten Schnappschüsse nahezu unmöglich. Abhilfe soll in diesem Fall der "digishield"-Blendschutz von Kaiser Fototechnik leisten.

Der "digishield"-Blendschutz wird über das Stativgewinde der Kamera am Gehäuse befestigt und lässt sich anschließend über verschiebbare Adapterplatten individuell an die Positionierung des Displays anpassen.

Während der Blendschutz im ausgeklappten Zustand einfallendes Licht aussperrt, schützt der "digishield" zusammengeklappt vor Kratzern auf dem Display. Eine Sperr-Funktion verhindert, dass sich der Schutz versehentlich öffnet.

Der Kamera-"Sonnenschutz" ist bislang für Displaygrößen von zwei und zweieinhalb Zoll zum Preis von rund 17 Euro erhältlich. Ab April soll auch eine 3-Zoll-Variante im Foto-Fachhandel verfügbar sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden