Sa, 16. Dezember 2017

Paris à la Teese

18.02.2008 11:51

"Birthday Girl" Paris Hilton feiert in Las Vegas

Heiß, heiß, heiß ging es am Wochenende in Las Vegas her: Denn Paris Hilton entschied sich, in ihren 27. Geburtstag "arbeitend" reinzufeiern. In der Nacht auf Sonntag lieferte sie im "Pure"-Nachtclub des Caesars Palace Hotels in Las Vegas eine frivole Strip- und Singshow für ihre Gäste ab. In der Domina-Kluft sang sie mit Nicole Scherzinger und ihren Pussycat Dolls, später setzte sie sich als blonder Abklatsch Dita von Teeses ins Martini-Glas und pseudo-pritschelte vor den begeisterten Gästen - in der Cocktailschale nahm die wasserscheue Hilton nämlich bloß ein Trockenbad, unerotisch war das Ganze deswegen aber noch lange nicht...

Ja, so sieht das aus, wenn millionenschwere Hotelerbinnen "erwachsen" werden. Vor einer Woche schmiss Miss Hilton schon eine Pre-Birthday-Party in Los Angeles. In Las Vegas waren nur enge Freunde wie Schwester Nicky oder die Choreografin und Pussycat-Dolls-Gründerin Robin Antin eingeladen.

Die neugierige Klatschpresse sperrte Paris gleich aus, weshalb US-Blogger von Perez Hilton bis TMZ nur aufgrund der Fotos, die ausgewählte Knipser machen durften, orakeln können, was sich in der "Pussy Cat Doll"-Lounge des Caesars zugetragen hat.

Strip à la Dita
Fest steht, dass Paris zuerst in der Lederkluft mit Polizeikapperl eine Singeinlage mit Begleitung der Pussycat Dolls hinlegte. Später schmiss sie sich ins Spitzen-Mieder und stieg vor den Augen ihrer Gäste in ein übergroßes Martini-Glas. Ausgezogen hat sie sich nicht, dennoch tauchte Miss Hilton die kultige Bar in schwüle Erotik. Obgleich sie der Grande Dame des modernern Burlesque schon rein optisch, mangels Rundungen nicht das Wasser reichen konnte.

Wenn Richard Lugner nur schon vor einem Jahr gewusst hätte, dass sie das kann - statt der Dosen-Sekt-PR vorm Opernball 2007 wäre dem Baumeister ein Strip im Glaserl sicher lieber gewesen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden