So, 19. November 2017

Automesse

09.02.2008 19:01

PS-Parade in der Zielgeraden

Strahlender Sonnenschein draußen - da machte das Cabrio-Schauen auf der von der „Krone“ präsentierten Automesse in Ried/Innkreis gleich doppelt so viel Spaß. Dementsprechend groß war auch der Andrang. Und die PS-Parade von Traumautos bis hin zu Familienkutschen ist nur noch heute, Sonntag, zu bewundern.

Angesichts des Traumwetters bekamen offenbar viele Besucher „Frühlingsgefühle“. Und so waren die offenen Schlitten am gestrigen vorletzten Tag der von der „Krone“ präsentierten Jubiläums-Automesse in Ried/Innkreis die Renner. Genauso wie die Oldtimer-Show „Chicago 1930“, bei der einige Gusto-Stückerln der Autogeschichte zu sehen sind.

Doch nicht nur bei den tollen Wagen, auch bei den „Krone“-Ständen herrschte reger Andrang. Schließlich winken auch am heutigen letzten Tag noch drei Wochenenden mit einem Erdgas-VW Touran von OÖ Ferngas und dazu jeweils ein Wellnesswochenende für zwei Personen im Gesundheitshotel Paradiso der Eurotherme Bad Schallerbach.

Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr, Eintritt: 6,50 , Kinder bis 12 haben freien Eintritt

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden