Sa, 21. Oktober 2017

Unantastbar

30.01.2008 11:17

Laser-Maus ohne Tasten und Scrollrad

"Moment, da fehlt doch etwas", wird sich manch einer beim Anblick der neuen "Traveler 525 Laser"-Maus aus dem Hause Genius denken, sind dem ersten Anschein nach doch weder Tasten noch Scrollrad ausfindig zu machen.

Wer nun befürchtet, auf Geklicke und Gescrolle verzichten zu müssen, der kann beruhigt werden: Die Oberschale der "Traveler 525 Laser" ist ähnlich Apples Mighty Mouse aus einem Guss, durch Gewichtverlagerung nach links oder rechts wird geklickt. Zudem können sich Vista-Nutzer über zwei Sondertasten auf der Gehäuseoberseite freuen.

Das Scrollrad wurde hingegen durch einen optischen Sensor mit Tastenfunktion ersetzt, der die Bewegungen des Fingers horizontal und vertikal abtastet. Die Laser-Einheit der kabelgebundenen und für rund 30 Euro erhältlichen Genius-Maus soll eine Auflösung von 1.600 dpi erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).