Di, 16. Jänner 2018

Aus 5 mach 3

27.01.2008 15:28

Fünfbeinige Katze in den USA soll operiert werden

"Babygirl" hatte es in ihrem Leben nicht leicht, die Katze aus Pennsylvania in den USA hat auf der Straße gelebt - und das mit fünf Beinen. Eines davon ist noch dazu verkrüppelt, doch der Mieze soll nun mit einer Operation geholfen werden.

Im Jänner wurde Babygirl in ein Tierheim der Ortschaft Eighty-Four gebracht. Weil sie mit ihren fünf Beinen weniger standfest ist als gewöhnliche Katzen, soll sie demnächst operiert werden.

Dabei wird "Babygirl" voraussichtlich nicht nur von dem überzähligen linken Vorderbein, sondern auch von dem benachbarten verkrüppelten Bein befreit werden, wie eine Sprecherin des Tierheims mitteilte. Jetzt hofft sie, nach dem Eingriff ein neues Heim für "Babygirl" zu finden, auch wenn die 18 Monate alte Katze dann nur noch drei Beine haben wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden