Do, 23. November 2017

Suri ist „schuld“

23.01.2008 16:21

Katie Holmes enthüllt Grund für ihren Pagenkopf

Katie Holmes, Ehefrau von Tom Cruise, hat ihre schönen langen Locken offenbar nicht nur aus modischen Gründen geopfert, sondern wegen ihrer Tochter Suri und der einfacheren Pflege, wie sie jetzt enthüllte.

"Die Frisur ist sehr einfach zu handhaben", sagte Katie über den neuen Bob-Schnitt. "Und sie ist kurz genug, dass Suri nicht die ganze Zeit daran ziehen kann", zitierte "Revue" die 29-jährige Schauspielerin.

"Ich bin stolz, Toms Frau zu sein"
Auch sonst steht die bald zwei Jahre alte Tochter beim Ehepaar Holmes-Cruise immer im Mittelpunkt: "Tom und ich müssen sie ständig anschauen. Und wenn wir sie ins Bett gebracht haben, reden wir oft noch den ganzen Abend lang über sie", so Katie, die als Hauptdarstellerin der Serie "Dawsons Creek" bekanntgeworden war und im April 2005 Tom Cruise kennen gelernt hatte.

Über das kritische Buch des britischen Autors Andrew Morton über Cruise sagt sie: "Ich werde dieses Buch nicht lesen. Wir regen uns über so was gar nicht auf." Sie selbst sei stolz, die Frau von Cruise zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden