Mo, 20. November 2017

„Wie ihre Mutter!“

16.01.2008 10:02

Joel Madden über seine neugeborene Tochter

Sie hört auf den Namen Harlow Winter Kate Madden, ist noch keine Woche alt, 48 Zentimeter groß, wiegt etwas mehr als drei Kilogramm und vor allem: Sie ist die erste Tochter von Nicole Richie und Joel Madden - und die sind überglücklich!

Joel Madden, Sänger der amerikanischen Band Good Charlotte, schreibt in seinem Blog erstmals über seine letzten Freitag in Los Angeles geborene Tochter Harlow Winter Kate und stellt erste Fotos seines Nachwuchses in Aussicht.

Laut dem frischgebackenen Vater ist Harlow wohl auf und hat verblüffende Ähnlichkeit mit ihrer Mutter Nicole Richie. „Es ist verrückt, wie sehr sie wie ihre Mutter aussieht!“, schreibt Madden und fügt hinzu, dass man der Kleinen jetzt schon beim Wachsen zusehen kann. Natürlich – welcher Vater würde das nicht von seinem ganzen Stolz behaupten – soll Harlow „wirklich süß“ sein. Immer wieder wiederholt der Rocker mit dem weichen Kern auch, wie froh er und Nicole über ihren Nachwuchs sind. Einzig das Windelnwechseln bereitet Madden noch ein wenig Probleme.

Joel Madden und Nicole Richie, Adoptivtochter von Popmusiker Lionel Richie und beste Freundin Paris Hiltons, sind seit Dezember 2006 ein Paar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden