So, 19. November 2017

Heimliche Liebe

14.01.2008 14:26

Lindsay Lohan hat einen neuen Lover

Paris Hiltons Ex-Freunde scheinen sich in der Promi-Welt großer Beliebtheit zu erfreuen: Zuerst hat Pamela Anderson Rick Salomon geheiratet (nur, um zwei Monate später wieder die Scheidung einzureichen) und jetzt besagt ein brandheißes Gerücht, dass Lindsay Lohan sich Adrian Grenier gekrallt hat!

Bereits seit fast einem Monat sollen die 21-Jährige, die nach ihrem Entzug im vergangenen Jahr auf der Suche nach sich selbst war und sich jetzt offenbar gefunden hat, und der „Entourage“-Star Adrian Grenier ein Paar sein, wie „News of the World“ berichtete. Ein Insider habe der Zeitung verraten, dass die beiden ihre gemeinsame Zeit sehr genießen würden und hofften, dass ihre Liebe noch ein wenig geheim bliebe. „Sie wissen, wenn es herauskommt, haben sie keinen Frieden mehr“, so der Insider. Was hiermit passiert sein dürfte...

Drei Männer in nur 24 Stunden
Doch Moment... Seit fast einem Monat? Das würde bedeuten, dass Lindsay bereits mit Adrian zusammen gewesen sein muss, als sie ihren Kurz-Urlaub auf Capri mehr als genoss und gleich drei Italiener innerhalb von nur 24 Stunden küsste. Doch der 31-jährige Adrian dürfte (Liebes-)Kummer gewöhnt sein – schließlich war er letzten August angeblich mit Paris Hilton liiert...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden