Do, 14. Dezember 2017

Baby-Freuden

14.01.2008 11:55

Christina Aguilera und Nicole Richie sind Mamas

Am Wochenende hat in den Kreißsälen Hollywoods ein unglaublicher Hochbetrieb geherrscht: Gleich drei Promi-Sprösslingen wurde der Eintritt in die Glitzer-Glamour-Welt ihrer bekannten Eltern so leicht wie möglich gemacht. Kurz gesagt: Nicole Richie, Christina Aguilera und Courtney Thorne-Smith sind Mamis.

„Simple Life“-Star Nicole Richie (26) und ihr Rocker-Freund Joel Madden (28) sind Eltern einer Tochter geworden. Wie das „People“-Magazin meldet, hat die Tochter von Lionel Richie am Freitag im Cedars-Sinai Krankenhaus in Los Angeles ihr erstes Kind zur Welt gebracht.

Das 2.900 Gramm schwere Mädchen soll dem Bericht zufolge den Namen Harlow Winter Kate Madden bekommen. Ein Sprecher des Paares, das nun heiraten will, bestätigte die Geburt des Kindes und sagte: „Das wunderschöne, gesunde Mädchen hat die Klinik gemeinsam mit seinen hocherfreuten Eltern bereits wieder verlassen.“

Christina Aguilera Mama eines Sohnes
Die 27-jährige Sängerin Christina Aguilera brachte ebenfalls in der Cedars-Sinai Klinik einen kleinen Buben zur Welt, der Max Liron heißen soll, wie "People" berichtete. Er wog bei der Geburt etwas über drei Kilogramm und ist 52 Zentimeter groß.

Für die Sängerin und ihren Mann, den Musikproduzenten Jordan Bratman, ist es das erste Kind. "Es ist ein wunderschöner, gesunder Bub", zitierte das Internetmagazin den Sprecher. "Die Mutter ruht sich aus, ihr geht es gut." Entgegen ersten Berichten ist das Kind nicht Freitag, sondern Samstagvormittag zur Welt gekommen.

Sohn für Courtney Thorne-Smith
Schauspielerin Courtney Thorne-Smith und ihr Ehemann Roger Fishman sind ebenfalls seit Freitag Eltern. Der erste Sohn des Paares heißt dem Sprecher der 40-Jährigen zufolge Jacob Emerson Fishman. „Mutter und Vater sind sehr aufgeregt“, hieß es. Und: „Sie sagen, das Baby sei absolut fabelhaft gelungen.“

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden