Mo, 23. Oktober 2017

Kurven sind zurück

09.01.2008 13:54

Angelina Jolie hat wieder zugenommen

Unter dem Tod ihrer Mutter im vergangenen Jahr hat Angelina Jolie sehr gelitten - und durch den emotionalen Stress einige Kilos verloren. Erschreckende Bilder von der abgemagerten Mimin gingen um die Welt, ihre Fans machten sich große Sorgen um die 32-Jährige. Doch neueste Fotos zeigen: Die Schönheit hat wieder etwas zugenommen - und das sogar an den richtigen Stellen...

Bei ihrem Auftritt bei der Verleihung der US-Kritikerpreise am Montag im kalifornischen Santa Monica begrüßten die Fotografen und Zaungäste keine dürre Angelina mehr. Die Arme der schönen Schauspielerin sind wieder schlank statt abgemagert – ihre weiblichen Rundungen, die die Herzen der Männer höherschlagen lassen, zurückgekehrt. Was wohl vor allem Angelinas Lebensgefährte Brad Pitt freuen dürfte, der sich um seine Liebste in dieser schweren Zeit sehr gesorgt hat.

Sie strahlte wie lange nicht mehr
Und Angelina wirkte glücklich und strahlend wie lange nicht mehr. Auch wenn der Preis für die beste Schauspielerin an die britische Mimin Julie Christie für „Away From Her – An ihrer Seite“ gegangen ist. Zur Preisverleihung begleitet wurde die 32-Jährige klarerweise von ihrem Liebsten und dem Vater ihrer leiblichen Tochter Shiloh. Brad und Angelina unterhielten sich offenbar fabelhaft und kuschelten zwischendurch sogar süß vor den Augen der anderen Gäste und der Presse.

Weitere Infos zur Preisverleihung findest du in der Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).