Di, 21. November 2017

Speicherwunder

07.01.2008 14:53

CES: Panasonic zeigt 32-Gigabyte-SDHC-Karte

Panasonic hat auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas eine kleine Speichersensation präsentiert. Das Unternehmen zeigte eine SDHC-Speicherkarte für Digitalkameras und Camcorder mit einem Speicherplatz von 32 Gigabyte, die schon in den nächsten Monaten in den Handel kommen soll. Die bisherige Höchstmarke lag bei 16 GB.

Laut Panasonic soll die daumengroße Speicherkarte vorwiegend in Camcordern benutzt werden. Im neuen AVCHD-Format könnte man darauf acht Stunden Film in Full-HD-Auflösung speichern. Die maximale Datentransferrate liegt bei 20 MB/s, was dem Semi-Profi-Standard entspricht.

Der Filmfreude Rechnung tragend, werden die neuen Speicherkarten mit einem Beschriftungsfeld ausgestattet, damit der Hobbykameramann den Überblick behält. In Österreich sollen die Speicherkarten ab dem Frühjahr erhältlich sein, Preise wurden nicht genannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden