Fr, 24. November 2017

Metal-Spaß

07.01.2008 14:16

Northern Kings: „Reborn“

Finnland - in kaum einem anderen europäischen Land hat Heavy Metal einen derart hohen kulturellen Stellenwert. Man denke an Nightwish, HIM, Apocalyptica oder Children Of Bodom, die im hohen Norden regelmäßig die Chartspitze erklimmen, während bei uns unterm Strich nur Schlagerstars wirkliche Dauerbrenner werden. Seit den Leningrad Cowboys zeigen sich schwere Jungs in Finnland auch gerne von ihrer humorvollen Seite. Jetzt kommt mit den "Northern Kings" eine neue All-Star-Band mit vier Heavy-Frontmännern, die sich auf ihrem ersten Album "Reborn" mit schmetternden Gitarren an Tina Turner, Phil Collins, David Bowie und diversen Achtziger-Hits vergehen.

Marco Hietala von Nightwish, Tony Kakko von Sonata Arctica, J Ahola von Teräsbetoni und JP Leppäluoto von Charon haben Northern Kings als Spaßprojekt ins Leben gerufen und gleich mit der ersten Single einen Top-10-Hit gelandet. Die ursprünglich von Tina Turner dargebrachte Ballade "We Don't Need Another Hero" (siehe Video oben) wurde von den vier Metal-Königen des Hohen Nordens in ein kraftvolles Epos umgewandelt und stieg auf Platz sieben der finnischen Charts ein.

Mit Frau Turner haben die vier Sänger ja noch immerhin die Frisur gemeinsam, bei Lionel Richie oder den One-Hit-Wondern Mr Mister schlägt sich die Brücke schon schwieriger. Dennoch klingen die Coverversionen meist genial und sind durchaus ernst zu nehmen. Peter Gabriels "Sledgehammer" (Hörprobe auf der Myspace-Seite) erhält mit den druckvollen Gitarren satten Punch, den des Meisters Synthesizer nie im Leben hinbekommen werden. "Don't Bring Me Down" wird mit den vier Ausnahmesängern - die stimmlichen Leistungen sind bisweilen akrobatisch - zu einem mitreißendem Powersong. "Reborn" erscheint in Österreich am 1. Februar 2008.

9 von 10 Heavy-Sternen

Christoph Andert

 

Tracklist von "Reborn"

  1. Don't Stop Believin' (Original von Journey)
  2. We Don't Need Another Hero (Original von Tina Turner)
  3. Broken Wings (Original von Mr Mister)
  4. Rebel Yell (Original von Billy Idol)
  5. Ashes To Ashes (Original von David Bowie)
  6. Fallen On Hard Times (Original von Jethro Tull)
  7. I Just Died In Your Arms (Original von Cutting Crew)
  8. Sledgehammer (Original von Peter Gabriel)
  9. Don't Bring Me Down (Original vom Electric Light Orchestra)
  10. In The Air Tonight (Original von Phil Collins)
  11. Creep (Original von Radiohead)
  12. Hello (Original von Lionel Richie)
  13. Brothers In Arms (Original von Dire Straits)
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden