So, 19. November 2017

Die Erfolgsgaranten

04.01.2008 12:02

Johnny Depp ist der „Top Money-Making Star“

Wer auf Johnny Depp setzt, so scheint’s zumindest, hat schon gewonnen: Der 44-Jährige hat auch im vergangenen Jahr von allen Hollywood-Schauspielern das meiste Geld in die Kinokassen gebracht. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter amerikanischen Kinobetreibern, die seit 1932 von dem US-Verlag Quigley jedes Jahr durchgeführt wird.

Der Liebste von Sängerin Vanessa Paradis war 2007 in den Streifen "Sweeney Todd" (siehe Trailer in der Infobox) und "Fluch der Karibik - Am Ende der Welt" auf der Leinwand zu sehen. Schon im Jahr zuvor hatte sich Depp den Spitzenplatz als "Top Money-Making Star" sichern können.

Keine Frau in den Top Ten
Auf den nächsten Plätzen der neuesten Liste folgen Will Smith, George Clooney, Matt Damon, Denzel Washington, Russell Crowe, Tom Cruise, Nicholas Cage, Will Ferrell und Tom Hanks. Zum ersten Mal seit 24 Jahren konnte sich kein weiblicher Star auf den führenden Top-Ten-Rängen platzieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden