Mi, 22. November 2017

Fehlgeburt

18.01.2008 12:02

Lily Allen hat ihr Baby verloren

So sehr hatte sie sich auf ihr erstes Baby gefreut, jetzt der Schock: Die britische Sängerin Lily Allen hat eine Fehlgeburt erlitten. Sie und der Vater des Kindes, Ed Simons von den Chemical Brothers, sind am Boden zerstört.

Wie die "Sun" berichtete, sei das Drama nach ihrer Rückkehr von ihrem gemeinsamen Malediven-Urlaub passiert. Die 22-Jährige und ihr Liebster, die erst seit wenigen Monaten ein Paar sind, würden sehr unter der Fehlgeburt leiden und derzeit von Freunden und der Familie getröstet, so die Zeitung.

Lily Allens Sprecher sagte der "Sun": "Lily und ihr Partner Ed werden keine Kommentare zu der Fehlgeburt abgeben und bitten um die Berücksichtigung ihrer Privatsphäre in dieser schweren Zeit."

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden