Fr, 19. Jänner 2018

Traumfrau gesucht

06.09.2007 12:27

Diese Damen begleiten Richard Lugner nach Prag

Wer glaubt, dass es eine Ausnahme war, dass zwei hübsche Damen Richard Lugner im Rahmen der ATV-Show „Die Lugners“ nach Sri Lanka begleitet haben, der irrt. Denn für „Die Lugners – Mörtel sucht das Glück“ begibt sich der frisch Geschiedene auf weiteren fünf Reisen in charmante weibliche Begleitung. Die Damen für seinen nächsten Trip, der nach Prag führt, stehen bereits fest!

Wie ATV mitteilt, handelt es sich bei den Damen, mit denen Richard Lugner so freudestrahlend posiert (siehe Bild oben) um Isabella Zenkl (links) und Gina LaFemme (rechts). Die 26 bzw. 40 Jahre alten Wienerinnen freuen sich schon auf den Trip.

Wer darf mit Lugner zum Opernball?
Doch die Damen, mit denen Mörtel auf Reisen geht, verbringen nicht nur einen hoffentlich schönen Urlaub mit dem frisch Geschiedenen, sondern haben auch die Chance, mit ihm höchstpersönlich am nächsten Opernball zu erscheinen. Alexandra und Verena, mit denen Mörtel auf Sri Lanka war, sowie Isabella und Gina, mit denen der Bauunternehmer nach Prag düst, haben die erste Hürde schon geschafft. Weitere Interessierte können sich bei ATV für die nächsten Reisen bewerben.

Laut ATV werden Lugner für jede der noch ausstehenden Reisen – wie etwa nach München, Hamburg oder Budapest – Kandidatinnen vorgestellt, mit zweien davon tritt er die Reise an. Nach jedem Urlaub trennt sich Mörtel von einer der mitfahrenden Damen, die andere hat die Chance, sich erneut zu bewähren – als seine Assistentin. Die zwei Kandidatinnen, die am besten anpacken, dürfen sich Hoffnungen machen, mit dem Baumeister auf die Malediven zu fliegen. Und wer von dort als Favoritin zurückkommt, darf Mörtel dann schlussendlich Ende Jänner 2008 zum Wiener Opernball begleiten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden