Di, 24. April 2018

Bikini-Schönheit

24.09.2007 08:07

Bianca ist die "Miss Bikini Austria 2007"

Wochenlang haben wir die schönsten Binikimädels Österreichs gesucht, jetzt ist die Entscheidung gefallen: Bianca Muhrer (19) aus Linz ist die „Miss Bikini Austria 2007“! Nicht nur Vize-Miss Eny Rose (27) aus Wien und die drittplatzierte Sarah Graf (17) aus Ottendorf in der Steiermark gratulierten der Blondine zum Titel, auch von der „Miss Bikini of the World“, Julia Liptakova, die in der Jury saß, kamen Glückwünsche. Krone.at hat die Bilder der frischgebackenen „Miss Bikini 2007“, die sich neben einem Fotoshooting mit Star-Fotograf Manfred Baumann und der Teilnahmen an der Miss-Austria-Vorwahl ihres Bundeslandes sowie an der „Miss Bikini of the World“-Wahl in Polen auch über ein Auto freuen konnte.

„Ich küsse Ihre Hand, Madame“, sang "Star-Tenor" Pepi Oberauer am Samstagabend im Partyhaus Cabrio in Hellmonsödt bei Linz in Oberösterreich für die „Miss Bikini Austria 2007“, die 19-jährige Raika-Bankerin Bianca Muhrer. „Ich hab vom Titel geträumt, aber es nicht gewagt, daran zu glauben“, so Bianca, für die der Schönheitswettbewerb der erste Schritt auf die Bretter, die die Welt bedeuten, war. Moderiert wurde der Abend von "Mr. HiSociety" Dominic Heinzl.

„Das Feeling am Laufsteg und vor allem das Lächeln muss sie noch erlernen. Aber Bianca hat viel Potenzial“, streute selbst Jurymitglied Julia Liptakova, die „Miss Bikini of the World“, der frischgebackenen „Miss Bikini Austria“ in Richtung Wahl zur „Miss Bikini of the World“ in Polen Rosen. Sie hatte aus diesem Grunde nicht die 19-Jährige, sondern die spätere Zweitplatzierte Eny Rose aus Wien an ihre Pole Position gehievt. Rang drei belegte Sarah Graf aus dem steirischen Ottendorf, die zweite Blondine in dem erfolgreichen Trio.

"Miss Bikini of the World" in der Jury
Und die "Miss Bikini of the World", die neben Passage-Manager Werner Prödl und Krone.at-Redakteurin Pamela Stolz in der Jury saß, hatte es den anwesenden Männern fast ebenso angetan wie die heißen Missen auf dem Laufsteg. Kein Wunder: Die blonde Slowakin begeisterte bei der Wahl in Shanghai und verwies ihre Top-Konkurrentinnen aus Brasilien und Frankreich auf die Plätze. Aber nicht nur im Bikini konnte Julia bisher punkten: In Malaysia gewann sie den Titel „Miss Body Beautiful of the World“, wurde beim „Model Of The Year“-Contest Vizemiss und gewann dabei den Titel „Best Body In Swimsuit“ in überlegener Manier. Außerdem darf sich die blonde Schönheit auch noch als „Miss Disco Queen“ bezeichnen.

Chance auf den Titel "Miss Austria"
Bianca hat als "Miss Bikini Austria 2007" übrigens nicht nur ein Foto-Shooting mit Star-Fotograf Manfred Baumann gewonnen und sich für die Miss-Austria-Vorwahl ihres Bundeslandes - womit sie die Chance hat, zur schönsten Frau Österreichs gewählt zu werden - qualifiziert, die 19-Jährige nimmt außerdem an der Wahl zur "Miss Bikini of the World" teil und darf ein neues Auto ihr Eigen nennen.

Das große "Miss Bikini Austria 2007"-Finale wurde von der Miss Austria Corporation veranstaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Zweite deutsche Liga
Nürnberg nach 3:1-Sieg in Kiel nahe am Aufstieg
Fußball International
Neuer Chef für Lindner
Ex-Austria-Trainer Fink neuer Grasshoppers-Coach
Fußball International
30. Erste-Liga-Runde
Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg
Fußball National
Insgesamt 60.000 Euro
Geldstrafen für Austria & Rapid nach Derby-Skandal
Fußball National
In Griechenland
Dank PAOKs „Revolver-Boss“ ist AEK jetzt Meister!
Fußball International
Die „Ausleihe-Bullen“
Würde selbst RB Salzburg II die Bundesliga rocken?
Fußball National

Für den Newsletter anmelden