Mo, 23. April 2018

Bunt. Schrill. Verka.

16.08.2007 16:07

Kult-Transe Verka Serduchka im Höhenflug

"1, 2, 3, Tanzen!" Mit dieser Aufforderung verschreckte die schrill-schräge Verka Serduchka die Zuhörer und -seher beim diesjährigen Songcontest in Helsinki. Jetzt startet die freche, ältere Dame, die eigentlich ein Mann ist, mit ihrer Single "Dancing Lasha Tumbai" auch hierzulande durch.

Verka Serduchka heißt eigentlich Andrey Daniliko und stammt aus dem ukrainischen Poltawa. 1990 schuf der 34-Jährige seine wohl brillanteste Charakterrolle: Die der Fahrkartenschaffnerin Verka Serduchka.

Und so dauerte es auch nicht lange, bis die durchgeknallte Kunstfigur nach zahlreichen Comedy-Wettbewerben und Touren durch die russische Förderation auch die Aufmerksamkeit des Publikums und der Medien auf sich zog.

Nach diversen Preisen und der Auszeichnung "Ehrenhafter Künstler der Ukraine" verschlug es Daniliko schließlich zum Songcontest nach Helsinki. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Verka bereits drei Namen unter ihrem Namen veröffentlicht, eine Diamantene Schallplatte erhalten und eine Tour durch die USA hinter sich gebracht.

In Helsinki reichte es zwar schließlich nur für Platz zwei, mit ihrem schrägen, aber positivem Auftreten verschaffte sich Verka dennoch in der ganzen Welt Gehör: Sogar in Indien oder Israel tanzt man zur fröhlich-stampfenden Techno-Polka der Ukrainerin. Wie Verka live klingt und vor allem aussieht, kannst du in den folgenden Videos zu "Dancing Lasha Tumbai", "Gop! Gop! – Jump! Jump!" und "Horosho Krasavitcam" sehen und hören.


Quelle: YouTube.com


Quelle: YouTube.com


Quelle: YouTube.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden