Do, 19. April 2018

Sie ist erst 17

14.08.2007 16:56

Katie Prices kleine Schwester will Busen-OP

Tja, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Katie Prices kleine Schwester will sich unters Messer legen – und ihren Busen vergrößern lassen!

Die erst 17-Jährige habe laut „Sun“ einem Magazin verraten, dass sie es kaum erwarten könne, bis es endlich soweit sei. Und sobald „die Zeit reif ist“, werde sie sich unters Messer legen – um ihrer großen Schwester ein bisschen ähnlicher zu sein.

Sophie Price: „Meinen Eltern ist es egal, aber ich bin erst 17, deshalb will ich nichts zu Unanständiges machen. Aber ich finde, was für die eine Tochter gilt, sollte auch für die andere gelten. Sie können nicht eine Regel für die eine aufstellen und eine andere für die zweite.“

Sophie betet ihre große Schwester Katie an und sagt: „Sie ist so normal. Wir sind ganz und gar nicht wie die Hilton-Schwestern.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden