Mi, 25. April 2018

Militär-Helikopter

09.08.2007 11:18

Hubschrauberabsturz: Mindestens zwei Tote

Bei einem Hubschrauberabsturz im Norden Englands sind am Mittwochabend mindestens zwei Menschen getötet worden, zehn weitere wurden verletzt. Der Militär-Helikopter der königlichen Luftwaffe sei während eines Einsatzes gegen 21.00 Uhr Ortszeit (23.00 MESZ) nahe dem Truppenstützpunkt Catterick abgestürzt, teilte die örtliche Polizei mit.

Von den zwölf Hubschrauberinsassen hätten drei der Crew angehört und neun seien Passagiere gewesen. Das britische Verteidigungsministerium hatte nach eigenen Angaben eine Rettungsaktion eingeleitet.

Eine Sprecherin teilte mit, die Armeeangehörigen seien teilweise schwer verletzt. Angaben über die Unglücksursache machte sie nicht. Die britische Luftwaffe kündigte unterdessen Untersuchungen zum Absturzhergang an. Der Stützpunkt in Catterick ist der größte der britischen Armee mit 7.500 Soldaten, 1.900 Rekruten und 2.000 Zivilisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Fans“ drehen durch
Irre! Ordner k.o. getreten und weiter verprügelt
Video Sport
3600 Kubikmeter Abfall
Wohin mit Atommüll? Österreich auf Standortsuche
Österreich
Hotelier hat geklagt
Asylheim-Betreiber muss 131.600 Euro nachzahlen
Österreich
„Du bist ein Wahnsinn“
Schülerin (10) bezwingt Großglockner mit Tourenski
Oberösterreich
„Ganz schön sexy“
Lena Gercke: Dieses Foto macht ihre Fans happy
Video Stars & Society
Lärmbelastung
Immer mehr Jugendliche hören schlecht
Gesund & Fit
Arsenal sucht Trainer
Heißes Gerücht: Rangnick-Abschied von Leipzig?
Fußball International

Für den Newsletter anmelden