Do, 18. Jänner 2018

Technoid & schick

21.08.2007 11:44

Nokia-Serie Prism glänzt mit Mathematik-Design

Design ist Trumpf bei der neuen Nokia-Serie Prism: Nokia 7500 und 7900 sollen mit technoider Optik punkten. Die Tasten der Neuerscheinung sind durchwegs Dreiecke, die Oberfläche protzt mit edlen Knicken und Fortsetzung des Mathematik-Designs. Als besonderes Feature hat Nokia der Serie ein OLED-Display spendiert, das seine Farben abhängig von der Tageszeit sowie vom Akkustatus und der Signalstärke ändert.

Die Prism-Serie richtet sich in erster Linie an Menschen, die besonders großen Wert auf das Aussehen ihres Handys legen. Die technischen Daten entsprechen beim Einsteigermodell eher der unteren Mittelklasse. Zwar ist auch das 7500 mit Zwei-Megapixel-Kamera, Achtfach-Zoom und LED-Blitz ausgestattet - aber es unterstützt kein UMTS und ist nur als Triband-Handy konzipiert. Das Gerät soll rund 250 Euro kosten.

Wer es technisch anspruchvoller möchte, muss auf das rund doppelt so teure 7900-Modell zurückgreifen. Das Quadband-Handy beherrscht eine Frequenz mehr (850 Megaherz) und versteht sich auf UMTS ebenso wie auf Bluetooth-Kommunikation und Mailversand. Medieninhalte können in dem ein Gigabyte großen Speicher abgelegt werden, eine Speichererweiterung ist allerdings nicht möglich. Mit dabei ist ein MP3-Player, der Dateien im Format MP3, AAC und WMA abspielt und gleichzeitig als UKW-Radio verwendet werden kann. Kosten wird das schicke Prunkstück rund 480 Euro, beide Geräte sollen in Kürze am Markt erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden