Sa, 21. April 2018

Geschäftemacherei

07.08.2007 16:41

Auch in den USA riechen wie die Beckhams

Victoria und David Beckham mischen die USA ganz schön auf. Nicht nur, dass die Fußballfans verrückt spielen, seitdem bekannt geworden war, dass Becks künftig bei LA Galaxy spielen wird, auch das Wieder-Spice-Girl Posh ist heiß begehrt, bringt jetzt ihre Duftlinie über den Großen Teich und entwirft eine Sonnenbrillen-Kollektion. Aber nicht alle freuen sich über die Ankunft der Beckhams im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Heidi Klum zum Beispiel, die in der Nachbarschaft der Beckhams wohnt, ist eine jener, die sich nicht mit Victoria und David anfreunden können - zumindest nicht damit, was es heißt, in deren Nachbarschaft zu wohnen. Denn die Ruhe-liebende Mutter von drei Kindern – Töchterchen Leni und die beiden Buben Henry und Johan – stört der Rummel, den die Paparazzi in der Straße veranstalten, um ein paar Bilder des neuen In-Paares zu ergattern.

In der „Jay Leno Show“ verriet das deutsche Top-Model: „Die Straße runter ist jetzt Paparazzi-Festival. Man kann nicht einmal mehr vorbeifahren, weil dauernd massig Fotografen das Haus belagern.“ Allerdings fügte sie an: „Es ist wirklich hart – aber für sie ist es noch schlimmer als für uns.“

Riechen wie die Beckhams
Und wenn die Aufmerksamkeit schon so groß ist, ohne dass man viel dafür getan hat, sollte man das natürlich ausnutzen. Also bringen die Beckhams ihre Parfums – "Intimately Beckham" – nun auch in den USA heraus. Ab nächsten Monat können also auch die AmerikanerInnen so riechen wie ihre Lieblingsstars aus Großbritannien. Außerdem geplant ist eine Sonnenbrillen-Linie.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden