Mo, 23. April 2018

Finger-Test

21.01.2009 16:01

Was für ein Körpertyp bist du?

Vergiss Idealfiguren, jeder Körper ist anders, und vielleicht willst du gerade eine Figur erreichen, die deinem Body einfach nicht entspricht. Welche Voraussetzungen du für den Sport mitbringst, zeigt der Finger-Test.

Vergiss Idealfiguren, jeder Körper ist anders, und vielleicht willst du gerade eine Figur erreichen, die deinem Body einfach nicht entspricht. Welche Voraussetzungen du für den Sport mitbringst, zeigt der Finger-Test.  

Lass den linken Arm locker hängen. Bring den Unterarm in die Waagerechte, Handfläche zur Decke. Wie viele Finger der rechten Hand passen zwischen deine linke Armbeuge und den Anfang deines Oberarmmuskels?  

Ein Finger: Power-Typ
Muskelaufbau ist für dich kein Problem. Auch Fettpölsterchen kommen schnell, verschwinden aber wieder, sobald du regelmäßig trainierst und dich fettarm ernährst.  

Zwei Finger: Mix-Typ
Muskeln hast du. Dein Körper setzt allerdings genauso gerne Fett an. Tritt rechtzeitig auf die Bremse.

Drei Finger: Stoffwechselrakete
Du kannst essen, was du willst, ohne jemals dick zu werden. Dieser Turbo-Stoffwechsel lässt allerdings nur langsamen Muskelaufbau zu. Dafür sieht man auch kleine Trainingserfolge sehr deutlich, weil kaum Fett über den Muskeln sitzt.  

Tipps für Fitness und gegen Fett siehe Infobox!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden