Do, 18. Jänner 2018

Wiederbelebt

02.08.2007 13:14

Badegast rettet Dreijährigem das Leben

Ein aufmerksamer Badegast hat am Mittwochnachmittag im Alpenbad Montafon im vorarlbergischen Tschagguns einem dreijährigen Buben das Leben gerettet. Das Kind war in einem unbeobachteten Moment in das Schwimmbecken gefallen und im 60 Zentimeter tiefen Wasser hilflos untergegangen.

Der Mann zog den bereits bewusstlosen Buben aus dem Wasser und reanimierte den Dreijährigen durch Beatmung. Der Bub war mit seinen Eltern im Alpenbad, die dem geistesgegenwärtigen Helfer nun das Leben ihres Sohnes verdanken. Nach seiner Rettung wurde er zur Beobachtung in das LKH Bludenz eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden