Mo, 23. April 2018

Giftgas in Garage

01.08.2007 21:59

Chlorgasalarm in Innsbruck: Ein Verletzter

Chlorgasalarm hat es am Mittwochnachmittag in einem Ärztehaus im Innsbrucker Stadtteil Wilten gegeben. Das Gebäude musste vorübergehend evakuiert werden, ein Mann wurde verletzt.

Das Gas war gegen 14.15 Uhr im Bereich der Tiefgarage in einem Aufbereitungsraum für ein Schwimmbad ausgetreten. Auf Grund eines technischen Defekts war eine Verbindungsleitung gebrochen. Der Besitzer eines Fitness-Studios wurde mit Verdacht auf eine Vergiftung von der Rettung in die Klinik gebracht.

Das Haus wurde für rund zwei Stunden vorsorglich geräumt, für die Umgebung bestand keine Gefahr. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde von der Feuerwehr - sie war mit 18 Mann im Einsatz - gebunden.

Bild: Klemens Groh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Spanische Liga
Atletico nur 0:0, aber Barca noch nicht Meister!
Fußball International
Italien-Wahnsinn
Juve besiegt! Napoli macht Serie A wieder spannend
Fußball International
Nach 5:0 gegen Swansea
Manchester City weiter auf Rekordjagd
Fußball International
Schweizer Liga
Hütters Young Boys fehlt noch ein Sieg zum Titel
Fußball International
Abstieg fast sicher
Köln schafft Remis nach 0:2-Rückstand!
Fußball International

Für den Newsletter anmelden