So, 27. Mai 2018

Kinder verletzt

02.03.2007 17:53

Lehrerin schlägt mit Stöckelschuhen zu

Als Strafe für vergessene Hausaufgaben ihrer zehnjährigen Schüler hat eine Lehrerin in Malaysia mit dem Stöckelschuh zugeschlagen. Jetzt droht der rabiaten Lehrerin aus dem nördlichen Bundesstaat Kedah neben einer saftigen Geldstrafe auch ein Gefängnisaufenthalt.

Der malaysische Bildungsminister Misrah Ibrahim war empört, als er von der brutalen Lehrerin erfuhr, und setzt sich für eine strenge Bestrafung ein. Die Frau soll insgesamt acht Buben und Mädchen gezüchtigt haben, indem sie mit dem Stöckel ihrer Stöckelschuhe auf die Kinder einprügelte.

Anlass für die grausame Behandlung: Vergleichsweise harmlose Vergehen wie vergessene Hausaufgaben. Drei der Schüler wurden von dem spitzen Stöckel ernsthaft verletzt, ihre Wunden mussten im Krankenhaus genäht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden