Do, 14. Dezember 2017

Good Vibrations

20.01.2007 15:03

Samsung-Smartphone mit vibrierendem Display

Vibrierende Handys sind längst schon keine Neuigkeit mehr. Handy-Hersteller Samsung verblüfft jetzt aber mit einem vibrierenden Display, welches erstmals im "SCH-W559"-Smartphone zum Einsatz kommen soll.

Sinn und Zweck des vibrierenden Displays ist, dem Nutzer beim Schreiben und Tippen auf dem Touchscreen eine fühlbare Rückmeldung zu geben. Die Sensoren an der Oberfläche des Bildschirmes sollen sich dadurch "wie mechanische Tasten" anfühlen.

Darüber hinaus verfügt das 90 Gramm schwere SCG-W559 über eine 1,3-Megapixel-Kamera (1.280 mal 960 Pixel), Bluetooth, Handschrifterkennung sowie Audio- und Videofunktionen. Der 26 MB große interne Speicher lässt sich per microSD-Karte zusätzlich erweitern. Laut Hersteller soll das Gerät vorerst nur auf dem chinesischen Markt erhältlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden