Sa, 16. Dezember 2017

Verspekuliert!

07.12.2017 21:24

Carvajal in Reals CL-Achtelfinal-Hinspiel gesperrt

Real-Madrid-Profi Dani Carvajal ist von der UEFA für das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gesperrt worden!

Die europäische Fußball-Union sah es als erwiesen an, dass sich der Rechtsverteidiger im vorletzten Gruppenspiel gegen APOEL Nikosia absichtlich seine dritte Gelbe Karte abgeholt hatte, um von Verwarnungen unbelastet in die K.-o.-Phase gehen zu können.

Carvajal sah am 21. November beim 6:0 von Real gegen APOEL wegen Zeitverzögerung in der 90. Minute Gelb. Dadurch versäumte der spanische Teamspieler das abschließende Gruppenmatch gegen Dortmund.

Die in der Gruppenphase angesammelten Gelben Karten werden in die K.-o.-Phase mitgenommen. Drei Verwarnungen bedeuten eine Sperre.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden