So, 17. Dezember 2017

Hereinspaziert!

07.12.2017 13:30

Träume und Sensationen im 25hours Hotel

Das 25hours Hotel beim Museumsquartier spielt mit den Träumen und Sensationen der Circuswelt. Egal ob MuseumsQuartier, Prater, Opernball, Life Ball oder eine der unzähligen Musikbühnen: Alles bekannt-entspannt und mit einem Hauch von Show und Spektakel. Hier verschwimmen Fantasie, Realität, Raum und Zeit. Hereinspaziert!

In zentraler Lage im 7. Bezirk in Wien erwarten die Gäste 183 Hotelzimmer sowie 34 Suiten, ein Wellness-, Fitness- und Tagungsbereich sowie ein vielfältiges Gastronomieangebot. Tauchen Sie ein in eine kreativ-spielerische Welt voll lebendiger Farben, Vintage-Fundstücken und exklusiver Tapeten des Berliner Illustrators Olaf Hayek.

Als einzigartiges Designhotel stehen ein Dachboden mit Dachterrasse, der Relax-Bereich Mermaid's Cave, ein Tagungsbereich für 250 Personen und XL-Zimmer mitsamt Außenbadewanne am Privatbalkon zur Verfügung, aber auch Kingsize-Beds, Klimaanlage und WLAN stehen Ihnen zur Verfügung.

Hier können Sie im Herz Wiens so richtig entspannen, nachdem Sie mit einem MINI oder Schindelhauer Bike die Stadt "erfahren" haben. Anschließend erwartet Sie das Restaurant 1500 FOODMAKERS, wo im 25hours Stil italienische Küche geboten wird. Pizza, Passta und Dolci werden in angenehmen Ambiente serviert.

Mehr Infos erhalten Sie HIER.

 Promotion
Promotion
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden