Mo, 28. Mai 2018

Vielen Dank!

24.11.2017 09:36

1000 Futterportionen Felix für unser Katzenhaus

Unter dem Motto "FunSauces to go" schlüpfte Tier- und Naturschutzexpertin Maggie Entenfellner in die Rolle einer Felix-Hauslieferantin und beliefert das Katzenhaus der "Krone Tierecke" mit Kratzbrettern, Futterschüsseln und einer Tierfutterportion von rund 1000 gefüllten Futternäpfen.

Da staunten die Samtpfoten des Hauses natürlich nicht schlecht, als das Geschenk von Felix eintraf. Das Katzenhaus der "Krone Tierecke" bietet mehr als 60 Katzen, die meist aus so genannten "Animal Hoarding"-Fällen gerettet wurden oder Streuner waren, ein optimales Heim mit medizinischer Betreuung und zahlreichen Beschäftigungsmöglichkeiten. Grund genug für den Katzenfutterhersteller Felix, dem Katzenhaus einen Hausbesuch abzustatten und die Einrichtung zu unterstützen.

Erster Felix-Snackstand für Katzen auf Tour
Unter dem Motto "FunSauces to go" tourt Felix mit dem ersten Snackstand für Katzen noch bis 9. Dezember durch Wien. Alle Katzenfans können den fahrenden Snackstand direkt vor Ort besuchen und sich ein Bild von den neuen Produkten machen.

Tourstationen:

  • 23.11./ 24.11./ 25.11. - G3 (Merkur)
  • 30.11./ 01.12./ 02.12. - Columbus Center (Merkur)
  • 07.12./ 08.12./ 09.12. - Millennium City (Merkur)

Nähere Informationen zu Felix FunSauces finden Sie HIER.

 krone.at
krone.at
 Advertorial
Advertorial

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).