Sa, 26. Mai 2018

Saillerhof eröffnet

23.11.2017 17:05

Neue Einkaufspassage belebt Leibnitzer Innenstadt

Ein schöneres Vorweihnachtsgeschenk hätte es für die Bezirkshauptstadt Leibnitz wohl kaum geben können: Der Saillerhof, mitten auf dem Hauptplatz gelegen, setzt neue Akzente - mit Wohnungen, Büros und einer neuen Einkaufspassage als Herzstück. Am gestrigen Donnerstag fand die feierliche Eröffnung statt.

In der Regel wachsen Einkaufszentren auf der grünen Wiese aus dem Boden. Es muss aber nicht zwangsläufig so sein, wie ein Beispiel aus Leibnitz beweist. Auf dem Hauptplatz sind 36 Wohnungen, großzügige Büro- und Geschäftsflächen entstanden. 16 Millionen Euro hat die Modern Living Immobilien in das Projekt insgesamt investiert.

"Wir haben seit 2009 auf den Saillerhof hingearbeitet", erklärt Bauherr Robert Schmidt. "Auflagen und Einwände von verschiedenen Seiten haben die Realisierung verzögert", berichtet Bürgermeister Helmut Leitenberger. Umso dankbarer zeigt sich das Stadtoberhaupt, dass die Investoren einen langen Atem bewiesen und an ihrer Standortwahl festgehalten haben. "Denn die Familie Schmidt hätte ihr Geld überall in der Welt investieren können."

"Im Saillerhof wird man künftig auch Anwälte, Steuerberater und Ärzte vorfinden", kündigt Robert Schmidt an. Die Geschäfte - vom Bio-Laden über Modegeschäfte bis zum Drogeriemarkt - haben von Montag bis Samstag von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Josef Fürbass, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden