Mi, 23. Mai 2018

Schock für Rydzek

22.11.2017 07:52

Weltmeister entgeht Horror-Sturz nur knapp

Dramatische Szenen haben sich beim Training der Nordischen Kombinierer in Kuusamo abgespielt. Als der deutsche Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek gerade in der Anlaufspur Tempo aufnahm, überholte ihn plötzlich ein Ski. Nur mit viel Geschick kann er einen schweren Unfall verhindern - zu sehen oben im Video!

Das hätte auch ganz anders ausgehen können. Der Schock stand nicht nur Rydzek, sondern allen Anwesenden auf der Skisprungschanze in Finnland ins Gesicht geschrieben. "Es ging alles ganz schnell. Ich habe den Ski gesehen und geistesgegenwärtig danach gegriffen. Ich hatte echt einen Mega-Schutzengel", so der 25-Jährige gegenüber der "Bild".

Der Ski, der Rydzek beinahe zum Verhängnis wurde, gehört dem US-Amerikaner Michael Glasder, der nach dem deutschen Kombinierer-Star an der Reihe war. Glasder legte seine Skier ab, als Rydzek sich vom Balken abstieß. Dabei rutschte ein Ski des US-Boys in die Anlaufspur und überholt den Deutschen der gerade in der Absprungvorbereitung war.

"Angst hatte ich in der Situation keine, dafür ging es zu schnell. Aber ich habe verständlicherweise einen Mega-Schreck bekommen", sagte Rydzek. Ähnlich ging es seinen Betreuern. "Nein, nein, nein", riefen sie, als sie den dritten Ski in der Anlaufspur sahen. Doch ihr Schützling konnte einen schweren Sturz zum Glück verhindern. Ein Riesen-Schockmoment vor dem Saisonauftakt am Freitag …

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
ÖFB-Legionär
Mwene wechselt zu Mainz 05 in die Bundesliga
Fußball International
CL-Finale
Lyon und Wolfsburg kämpfen um das Triple
Fußball International
Kriminal-Statistik
Krawall-Klub Rapid: Anzeigen haben sich verdoppelt
Fußball National
Vincenzo Iaquinta
Mafia-Klage! Weltmeister soll sechs Jahre bekommen
Fußball International
„Uns fehlen die Worte“
RB-Boykott: Dortmund-Spende für Austria Salzburg
Fußball International
Finanzverstöße
Milan droht Ausschluss aus der Europa League
Fußball International
Mit Spannung erwartet
Serena Williams: Comeback bei French Open
Tennis

Für den Newsletter anmelden