Sa, 26. Mai 2018

Neue Herausforderung

17.11.2017 20:02

Darts-Superstar Phil Taylor bald im Dschungelcamp?

In sechs Wochen beendet Darts-Superstar Phil Taylor seine Karriere. Die WM im Dezember wird seine letzte sein. Doch der 57-jährige Brite sucht bereits eine neue Herausforderung und spielt mit dem Gedanken, im kommenden Jahr am Dschungelcamp teilzunehmen.

Phil Taylor ist eine Darts-Legende und ein Superstar in England. Er machte den Sport groß, 16 Mal wurde er Weltmeister.

Und wie sehen seine Pläne nach dem Karriereende aus? Der 57-Jährige erklärte in der englischen Boulevardzeitung "The Sun": "Ich wurde für das Dschungelcamp angefragt, aber ich hatte immer zu tun. Ich würde in den Dschungel gehen. Streng genommen bin ich mir nicht sicher, aber es würde mir guttun, weil es mich fitter machen würde. Und wenn sie mich fragen würden und es in meinen Zeitplan passt, hätte ich Spaß daran", schmunzelt Taylor.

Folgt er seinem Mentor?
Er wäre nicht der erste Darts-Star im Dschungel. 2015 nahm der fünffache Weltmeister Eric Bristow an der Show "I'm a celebrity, get me out of here" teil. Der heute 60-jährige Engländer gilt als Mentor von Phil Taylor.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden