So, 27. Mai 2018

Hui, Helene!

17.11.2017 11:37

Fischer stahl mit supersexy Outfit allen die Show

Hui, Helene, ganz schön sexy! Die Schlager-Beauty hat ihre Fans am Donnerstagabend nicht nur mit einem heißen Auftritt bei den Bambis verzaubert, sondern auch mit ihrem verführerischen Outfit. Am roten Teppich zeigte die 33-Jährige nämlich sehr viel Haut.

Am Donnerstagabend wurden in Berlin zum 69. Mal die Bambi-Preise verliehen. Unter den Glücklichen, die ein goldenes Reh entgegen nehmen durften, war auch Schlager-Beauty Helene Fischer, die in der Kategorie "Musik national" ausgezeichnet wurde.

Den Preis für das heißeste Outfit gab es zwar offiziell nicht, aber wäre dieser vergeben worden, hätte ihn wohl auch sexy Helene mit nach Hause genommen.

Auf dem roten Teppich der Preisverleihung erschien die 33-Jährige nämlich in einem Traum in Weiß, der sehr tiefe Einblicke gewährte - und das vor allem untenrum.

Der XXL-Beinschlitz reichte Fischer nämlich bis zur Hüfte, gab den Blick auf die durchtrainierten Beine der Sängerin preis. Doch während solch hochgeschlitzte Kleider vielen anderen Promi-Damen bereits zum Verhängnis wurden und diese viel mehr zeigten, als sie vermutlich wollten, bewies die Schlager-Beauty wieder einmal, dass sie durch und durch Profi ist und meisterte ihren Bambi-Auftritt ganz ohne peinlichen Höschenblitzer.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden