So, 19. November 2017

Für die Lugner City:

14.11.2017 16:12

Mörtel sägt an Weihnachtstanne

Treffen sich ein Baumeister und ein Uhrmacher zum Abholzen, geht das sicher nicht ohne Fauxpas über die Bühne. So auch nicht Dienstag, als Richard "Mörtl" Lugner höchstpersönlich anrückte, um gemeinsam mit Alfred Riedl (Jacques Lemans) in dessen Wald einen Christbaum zu fällen.

Alles stand bereit, nur die Zugsäge fehlte "Mein Vater wollte, dass ich Landwirt werd’. Das ist nichts geworden - deshalb bin ich jetzt Baumeister", scherzte Mörtl, der auch seine "Freundin plus" Andrea mit in den Wald brachte, die ohnehin einen Waldspaziergang dem Event-Blitzlichtgewitter vorzieht.

Das Fällen der Tanne überließ man dann doch lieber den Profis - jetzt wird der auf 24 Meter zurechtgestutzte Baum nach Wien gebracht, wo er die Lugner City erleuchten soll.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden