Fr, 15. Dezember 2017

Teure Knolle

12.11.2017 19:09

Riesen-Trüffel für 75.000 Euro versteigert

Ein Restaurantbesitzer aus Hongkong hat bei einer Auktion in Italien 75.000 Euro für eine Trüffel gezahlt. Die Knolle wog 850 Gramm, berichteten italienische Medien am Sonntag. Die Versteigerung der Trüffel in Alba im Piemont gilt als die exklusivste dieser Art. Per Video bieten Gourmets aus der halben Welt mit.

Bei der Auktion wurden Trüffel im Wert von insgesamt 271.000 Euro versteigert. Die Auktion dient Wohltätigkeitszwecken. Wegen der seit Monaten anhaltenden Trockenheit ist die Trüffelproduktion in Italien stark gesunken.

Dafür sind die Preise für weiße Trüffel von Spitzenqualität auf ein Rekordhoch von bis zum 4500 Euro pro Kilo gestiegen, berichten Experten. Bei den weniger renommierten schwarzen Trüffeln liegt der Preis um die 500 Euro pro Kilo. In Italien zählt man circa 200.000 Trüffelsammler. Sie generieren einen Umsatz von 500 Millionen Euro pro Jahr.

 krone.at
Redaktion
krone.at
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden