Mo, 20. November 2017

Job ist weg

08.11.2017 15:30

Weihnachtsmann (66) in den USA mit Drogen erwischt

In South Hackensack im US-Staat New Jersey kennt ihn jedes Kind. Charles Smith trat dort bisher jedes Jahr als Weihnachtsmann auf. Diesen Job ist der Pensionist jetzt aber los: Er wurde mit Drogen erwischt.

Die Weihnachtszeit hat noch nicht einmal begonnen, da muss Charles Smith sein Weihnachtsmannkostüm schon wieder abgeben. Er wurde mit Drogenutensilien erwischt. Die hatte der 66-Jährige im Auto platziert, als die Polizei ihn mit seinem weißen Rauschebart nachts bei einer Routinekontrolle aus dem Verkehr zog.

Drogenutensilien gleich neben Santa-Kostüm
Sichergestellt wurden eine Crack-Pfeife, Spritzen und Sackerln, in denen Heroin und Crack waren. Alles lag ganz offen im Wagen herum, direkt neben dem Santa-Claus-Kostüm. Der Pensionist wurde verhaftet.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden