Fr, 23. Februar 2018

Event Arena

15.11.2017 09:51

"Wir wollen dem Disco-Sterben entgegenwirken"

Am Samstag, den 11. November, feierte die Event Arena Vösendorf (Marktstraße 13) ihr 2-jähriges Jubiläum. Am Rande von Wien wird nach der großen Sommerpause also nun wieder jede Woche ausgelassen gefeiert! Was die Gäste ab jetzt neben heißen Girls und coolen Specials erwartet? City4U sprach mit den Betreibern:

# Zwei Jahre Event Arena: Was war das lustigste Ereignis, an das ihr euch erinnern könnt?

Das lustigste Ereignis war definitiv die Afterhour mit Kay One Feburar 2016. Nach seinem Gig und der Party sind wir im Rahmen der Betreiber, der Mitarbeiter und seiner Crew noch bei einigen Flaschen Vodka gesessen und haben und über die peinlichsten Pannen unserer Karrieren unterhalten. Da waren einige Schmankerl dabei, das Ganze dauerte bis in die Morgenstunden. Aus der Zusammenarbeit entwickelten sich letztlich auch Freundschaften!

# Wieso kam es zur letzten Sommerpause?

Diese Pause war notwendig, um neue Energie und Ideen zu sammeln. Da hat sich das Sommerloch optimal angeboten. Wir haben ein Team bestehend aus Szene-Veranstaltern und Szene-Promotoren zusammengestellt, um der neuen Eventsaison effizienter entgegenzutreten. Und dem "Discosterben" in Österreich besser entgegenwirken zu können.

# Gibt es geplante Änderungen?

Die stärkste Veränderung ist in jedem Fall die, dass die Veranstalter seit dieser Saison auch die Gastronomie selbst betreiben können und somit absolut autonom veranstaten können. Daraus resultieren deutlich mehr Szene Events. Wir freuen uns sehr, unter anderem die Crispy Chaos Crew Goa/Psy-Trance), Royal Bass (DrumnBass) und Industrial Mechanizm (Hardcore) zu unseren Resident-Veranstaltern und Stammkunden zählen zu dürfen. Es macht Spaß, mit Profis zu arbeiten, die ihre Eventideen leidenschaftlich umsetzen.

Bei der 2-Jahresfeier Samstag gab es Überraschungsgast, den Österreich noch nie zuvor gesehen hat. Besonders seine Körpergröße und seine Hautfarbe machen ihn einzigartig.

November 2017

Was meint ihr dazu? Postet uns eure Meinung in den Kommentaren oder schreibt uns mit Hashtag #City4U auf Facebook, Twitter oder Instagram!

Vanessa Licht
Redakteurin
Vanessa Licht
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden