Mi, 22. November 2017

Trennung von Smith

08.11.2017 13:55

Liebes-Aus nach einem Jahr! Vonn ist wieder Single

Ski-Star Lindsey Vonn ist wieder Single! Die US-Amerikanerin ist nicht mehr mit ihrem Freund, dem ehemaligen NFL-Assistenzcoach Kenan Smith, zusammen. Grund für die Trennung waren laut dem US-Magazin "People" Zeitprobleme. Oben im Video sehen Sie, wie sich Lindsey Vonn nach ihren Verletzungen zurückkämpft.

Nach nur einem Jahr Beziehung hat sich Lindsey Vonn von Kenan Smith getrennt. "Bedauerlicherweise haben ihre vollen Terminkalender ihre Beziehung letztlich zu stark belastet", betont ein Freund der Skirennläuferin gegenüber dem US-Magazin "People".

"Es war einvernehmlich und sie sind immer noch Freunde. Lindsey ist voll auf ihr Training für die kommende Olympia-Saison konzentriert und in den nächsten Monaten nur unterwegs", heißt es in dem Bericht weiter.

Noch Ende Oktober zeigten sich die beiden total verliebt auf Instagram. "Happy Birthday, Baby Girl. Vor einem Jahr sind wir gegenseitig in unser Leben getreten, und seit dem ist alles wunderbarer denn je", postete Kenan Smith am 18. Oktober.

"Ich hoffe, dass dir der heutige Tag alles Glück der Welt bringt, denn nur das hast du verdient. Ich liebe dich." Jetzt gehen die beiden getrennte Wege.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden