Fr, 24. November 2017

Basketball-Liga

06.11.2017 21:22

Gmunden fügt Traiskirchen erste ABL-Niederlage zu

Die Traiskirchen Lions haben ihre weiße Weste in der Herren-Basketball-Bundesliga (ABL) verloren. Die Niederösterreicher unterlagen den Swans Gmunden am Montagabend im Schlager der siebenten Runde auswärts knapp mit 75:80 (41:35) und gingen nach fünf Erfolgen erstmals in dieser Saison nicht als Sieger vom Parkett. Auch die Swans halten bei fünf Siegen, die gelangen ihnen zuletzt hintereinander.

Mit Leader Klosterneuburg Dukes, Traiskirchen, den Bulls Kapfenberg und Gmunden halten nun vier Teams bei zehn Punkten.

Nach einem schnellen 0:5-Rückstand waren es die Lions, die in Hälfte eins leichte Vorteile hatten, daher auch mit einer 41:35-Führung in die Pause gingen. Nach dem dritten Viertel hatten aber bereits die Swans mit 60:59 hauchdünn die Nase vorne. Ähnlich knapp ging es im Entscheidungsdurchgang zu. Beim Stand von 76:75 für die Swans wenige Sekunden vor dem Ende leisteten sich die Gäste einen leichtfertigen Ballverlust.

Nach dem Turnover machten die Hausherren mit vier Freiwürfen endgültig alles klar. Mit Benedikt Danek (22) hatten die unterlegenen Traiskirchner den Topscorer in ihren Reihen.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden