Fr, 15. Dezember 2017

Rot-Weiß-Rot

06.11.2017 16:15

Das sind die neuen Trikots unseres Nationalteams

Nicht nur die WM-Teilnehmer, auch Österreich präsentierte am Montag fast zeitgleich mit Deutschland und Spanien die neuen Nationalteam-Trikots. Die österreichischen Fans müssen gar nicht mehr so lange warten, um die neue Dressen zu Gesicht zu bekommen.

Vor dem Freundschaftsspiel gegen Uruguay am 14. November präsentierte Puma am Montag das neue Heimtrikot des österreichischen Nationalteams. Das individuell für den ÖFB entwickelte Trikotdesign ist inspiriert von den Alpen und zeigt eine abstrakte Alpenlandschaft auf rotem Grund.

Den durch ein Muster abgesetzten Brustbereich zieren das Bundeswappen. Die Ärmel sind in einem dunkleren Rot gehalten und sorgen so für einen optischen Kontrast. Als besonderes Detail zeigt der hintere Teil des Kragens die österreichische Nationalflagge.

Deutschland nostalgisch
Die Titelverteidiger aus Deutschland haben auch ihr Dress für die WM 2018 präsentiert. Die Mannschaft von Joachim Löw tritt in Russland wie gewohnt in Adidas-Ausrüstung an, wie es scheint in starker Anlehnung an das Weltmeister-Trikot 1990. Deutschland spielt am 10. November auswärts gegen England, vier Tage später zu Hause gegen die Franzosen.

Sehr überrascht war keiner von den Trikots, denn in den vergangenen Wochen waren bereits Fotos aufgetaucht, auf dem das Trikot zu sehen war: Grundfarbe Weiß, dazu ein dreifarbiger Zickzackstreifen auf Brusthöhe.

Fast zeitgleich präsentierten auch die Spanier ihre WM-Outfits.

krone Sport
Redaktion
krone Sport
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden