Fr, 24. November 2017

Lästert über Jolie

07.11.2017 05:50

Brad Pitt: „Der Richtige für sie existiert nicht“

Letzte Woche hat Angelina Jolie erneut mit ihrem Liebesleben für Schlagzeilen gesorgt. Angeblich plane die Schauspielerin bereits ihre vierte Hochzeit - mit einem steinreichen britischen Geschäftsmann. Einem jedoch behagen diese Schlagzeilen gar nicht: Noch-Ehemann Brad Pitt. Der lästerte jetzt gehörig über das Liebesleben seiner Ex.

Gerüchte um das Liebesleben von Angelina Jolie gibt es viele. Wie US-Medien letzte Woche berichteten, soll die schöne Schauspielerin knapp ein Jahr nach der Trennung von Brad Pitt bereits ihre nächste Hochzeit planen. Dass die 42-Jährige mit dem superreichen Businessmann aus Großbritannien glücklich wird, daran glaubt vor allem einer nicht: ihr Ex.

"Er zweifelt daran, dass Angelina eine glücklich Ehe führen wird"
"Er zweifelt daran, dass Angelina jemals wieder eine glückliche Ehe führen wird, nachdem ihre eigene gescheitert ist", so ein Insider zu "HollywoodLife". Der 53-Jährige habe es während seiner Beziehung zur Hollywood-Beauty am eigenen Leib erfahren müssen, wie schwer es ein Mitglied in deren Familie hat. "Brad hat alles gegeben und ist enttäuscht darüber, dass sie dennoch nicht mehr zusammen sind."

Die Schauspielerin habe etwas Einschüchterndes an sich. Vor allem mit Jolies Leben rund um Hollywood, ihre Großfamilie und ihr soziales Engagement kämen viele Männer nicht klar, heißt es weiter. "Brad weiß, was für eine hingebungsvolle Mutter sie ist und wie hart das in einer Beziehung auch für den stärksten Mann sein kann." Der künftige Mr. Jolie müsse sein ganzes Leben für seine Gattin aufgeben, ist sich Pitt sicher.

Auch eine vierte Ehe werde Jolie kein Glück bringen, ist sich der Schauspieler laut Insider sicher. "Brad wünscht ihr nur das Beste, hat aber nach Angelinas mehrfach gescheiterten Ehen das Gefühl, dass der Richtige für sie vielleicht einfach nicht existiert."

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden